Mittwoch, 23. April 2014

Heraus zum 2. Mai!

10. Kampf- und Feiertag der Arbeitslosen


Aufruf zur Teilnahme am Wedding-Block der 2. Mai Demo. 
Gegen den Zwang zur Lohnarbeit - Umbenennung des Arbeiterbezirks in Arbeitslosenbezirk - Mindestlohn für Roboter. Der Wedding-Block bildet sich, weil der 2. Mai alle Weddinger betrifft, diese aber oft zu träge waren, sich in den letzten 10 Jahren anzuschließen. Wir helfen uns beim Aufstehen und kämpfen mit neuen Parolen gegen den Wahn der Vollbeschäftigung. Unser Motto: Arbeitslose Weddinger besichtigen den Prenzlauer Berg! 

Weddinger Vortreffen am Mittwoch, 23.4. (ab 20.30 Uhr) im Mastul. Wer sich helfend beteiligen will und weiter informieren, komme dann, sonst einfach zum 2.5. an den Senefelder Platz.