Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2010 angezeigt.

Spider

Und immer und jederzeit, sowie bis in alle Ewigkeit ein gerngesehener Gast im Wedding auch Spider von der Lesebühne Liebe statt Drogen.

Die goldene Stimme

...aus Kreuzberg besitzt Nikolic.

Uli Hannemann

Mit meinen Fotos von Uli Hannemann mache ich 2045 eine Ausstellung im MoMA oder so.

Untergang

Man glaube bloß nicht, ich wäre romantisch veranlagt. Meist denke ich bei Sonnenuntergängen an Atompilze.

Abhänger-Playlist

Eigentlich habe ich keinen Empfang, hier an einem der vielen Enden der Welt. Ganz so weit weg von zu Haus ist dieses Ende nicht, aber es hat mich in vielerlei Hinsicht überrascht. Die allernördlichste Ecke von Rügen, da ist der Ossi im Urlaub und auch sonst noch richtig unter sich. Und das sag ich mit aller Liebenswürdigkeit, die ich ich als Neuköllner aufbringen kann, was garnicht so wenig ist. Richtich valiebt in die Ecke, sag ich als Berliner und Genmais-Vorpommersch-Verwurzelter, der natürlich schnell als Berliner auffällt. Egal wie, die Sonne war heiß und die Ostee kalt, beides hat meinen Akku schon nach ein paar Tagen ganz aufgeladen, gleichfalls den Bräunegrad erhöht und mein Phosphorgehalt wird durch den ganzen Fisch auch gestiegen sein. Weihnachtsmänner werden ja auch schon seit April produziert, leider wird meine Dunkelhäutigkeit nicht in den Dezember reichen. Aber jetzt, ihr Götter, et in Arcadia ego, meine nächtliche Letzte-Nacht-Kreptitz-Abhänger-Zelt-Netbook-Playlist: -So…

Perun

Zeus der Slawen.

Am Kreidefelsen

Kreide auf Fels am Kreidefels.

Rügen Beweisfoto

Damit keine Zweifel aufkommen, wo ich war.

Obligatorisches Fußfoto

Ab jetzt ist Urlaub.

Brauseboys am 15.7.: Freizeit-Destination Wedding

Ferienbeginn in Berlin. Wohin mit den heiß gelaufenen Gliedern? Besuchen Sie den Wedding! Flanieren Sie über den sogenannten "Nauener", wo der Stadtteil am ursprünglichsten ist. Machen Sie einen kleinen Shoppingbummel über die Kö des Berliner Nordens: Die Müllerstraße. Besichtigen Sie die Osramhöfe im Berliner Traditionsbezirk Wedding. Informieren Sie sich über die einzigartige Industriearchitektur der legendären Osramwerke, staunen Sie am Fenster des Dienstgebäudes Polizeiabschnitt 35 über die mediale Dauerinstallation "Polizisten schauen fern".  In kühlem Großraumambiente wartet am Abend ein kultureller Leckerbissen der besonderen Art auf Sie: Die einzigartige Vorleseshow einer Weddinger Institution, den selbstbetitelten "Brauseboys". Genießen Sie die spektakuläre Show bei einem kühlen Gläschen Pils oder Prosecco und den Spezialitäten der Region La Luz. 

Clint Lukas

Der junge Weddinger Autor Clint Lukas brachte schön trunkene Geschichten aus Gesundbrunnen mit.

Martin Betz

Elegant und aufgeräumt wie immer: Martin Betz.

Brauseboys am 8.7.: Waka Waka

Okrakel

Jetzt ist Schluss mit Waka Waka. Ein Tintenfisch soll bisher alle deutschen Spiele dieser WM korrekt vorausgesagt haben und hat einen spanischen Sieg im Halbfinale prophezeit. Und der Krake hatte alle Saugnäpfe an den Tentakeln und hat Recht behalten. Was wird man demnächst günstig auf dem Trödelmarkt bekommen? Schwarz-rot-gelbe Tröten. Das Spiel ist aus und der Ball bleibt rund. Man muss ja auch mal verlieren können und ist ja auch eine Respektbekundung, wenn man verliert, weil der andere besser war. Dieses Mal konnten sich nicht mal die Schiedsrichter mit Fehlentscheidungen einmischen.  Nur ein paar Weddinger foulen uns blonde Fußgänger auf dem Heimweg und feuern vom Balkon aus mit Schreckschusspistolen und selten gehörten Rufen wie: “Germania raus” in unsere Richtung. Da verirrt sich im Eifer das Herz der Nachbarn, daher muss ich es doch erwähnen. Dummheit ist ein Gewürz, das man auch zurückhaltender benutzen kann.  Und bitte, Freunde der Nachbarschaft, ich mei…

Michael Feindler

Autor und Kabarettist Michael Feindler ist ein freundlicher Münsteraner, wenngleich auch gefräßig was Salzstangen betrifft.

Andreas Monning

Eine Andreas-Monning-Nahaufnahme vor schöner Tapete im Mastul.