Mittwoch, 11. November 2009

Gästefotos als 3D-Anaglyph

Um die Bilder anzusehen braucht man eine Rot/Cyan-Brille. Sind meine ersten Experimente, glücklicherweise finden sich in meinem Gästefotoarchiv so manche Kandidaten zum ausprobieren.


Ansatzweise dreidimensional klappt es bei Robert Weber und bei Andreas Albrecht und Marco Kärgel.

 
Wer selber so etwas machen möchte, suche nach "3D-Anaglyph" und dem "StereoPhoto Maker".