Samstag, 14. Mai 2011

Nach Hause

Island

Zum isländischen Text kann man in diesem Jahr nur sagen, die haben doch ‘ne Macke.

“Manche sagen, ich wäre irgendwie bescheuert,
wenn ich auf den Hügeln sitze und Regentropfen zähle.”


Und sie haben Recht, denn warum sitzt du da rum und zählst Regentropfen?

“Und ich denke die ganze Zeit, ich will zurück,
an den friedlichen Ort, den ich kenne,
den ich Zuhause nenne.”

Aber die Zuschauer des ersten Halbfinales haben die Botschaft der sechsköpfigen Gruppe “Sjonnis Freunde” nicht verstanden und sie ins Finale geschickt. Die wollten doch nach Hause, Leute.