Dienstag, 12. Mai 2015

Brauseboys am 14.5.: So wird das

Wie war das? (von Frank Sorge)

Papa, wie war das 2015?
Ach, da war noch alles anders. Man ist zum Beispiel zurückgetreten, wenn man eine Wahl gewonnen hat.
Wirklich?
Ja, erst Andreas Kümmert, der eigentlich zum Eurovision sollte, dann der Bremer Bürgermeister...
Was ist Bremen?
Das war mal eine schöne Stadt, gar nicht weit weg von dem Strand, wo wir immer Urlaub machen.
Und was war noch anders?
Na, wenn man gestreikt hat gegen die Kommunen, dann so, dass die Kommunen dabei Geld einsparen. Früher gab es noch so Kindergärten, aber dann kam ja auch schon die Revolution.
Der große Claus?
Ja, genau, der Vorstand des Revolutionsrats hat damals mit den Lokführern um bessere Arbeitsbedingungen gekämpft. 
Was waren Lokführer?
Raumschiffkapitäne.
Und was war Arbeit?
Was ganz Unangenehmes, da reden wir mal drüber, wenn du etwas älter bist.

~#~#~#~#~#~#~#~#

Donnerstag, 14.5. / 20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys - frische Texte
Jeden Donnerstag nehmen Paul Bokowski, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning ihre frisch geputzten Tastaturen und lassen es klappern. Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit zwölf Jahren jeden Donnerstag mit illustren Gästen.