Mittwoch, 15. September 2010

Populonia

Populonia am Golfe di Baratti ist unbedingt einen Abstecher wert. Die alte Burg ist hübsch, das Meer strahlt, die Ausgrabungsstätten zur etruskischen Stadt sind sehenswert, der Strand ist schön und die felsige Bucht, vom Fotostandort aus so links ganz unten durch den Wildwuchs zu erreichen, ist ein guter Ort zum Schnorcheln und Abhängen.
Schwer zu entschlüsseln allerdings ist das Schild am nahegelegenen Parkplatz. Auch nach langer Meditation bin ich noch nicht auf die Bedeutung von Bild und Anweisung gekommen. Soll man sich an die Markierungen der Parkbuchten halten (es gibt keine Markierungen) oder konsequent vorwärts einparken? Soll man sich nicht zuparken oder soll man überlegen, wie der eine in der Mitte links wieder aus seiner Parklücke kommt?