Mittwoch, 13. Januar 2010

Horizont (Brauseboys am 14.1.)

Nun also liegt es vor uns, das neue Jahr, wie eine frisch gefegte Straße. Und am Horizont weit und breit nur ein einziger Termin in Sicht. Der eine wöchentliche Pfahl als Wegmarkierung in den Dünen der ungewissen Zukunft, der Donnerstag Abend.
Kaum ist es zu sehen, das neue Jahr, schneeverweht. Überdeckt sind die Wege und nur zu erahnen, wir stapfen frischen Spuren hinterher und treten die neuen Straßen breiter. Und plötzlich dort bricht er durch die Wolken in Sicht: der Donnerstag Abend.
Tagelang wolkenverhangen die See und endlos, unsere Schiffe brausen dem Wind nach in unbekannten Gewässern. Dann aber geht er eines Nachts am klaren Firnament auf, diese Leuchtboje der Zivilisation in der barbarischen Wochenflut aus Konsum, Information und Zerstreuung: der Donnerstag Abend.

~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 14.1. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

BRAUSEBOYS

Neue Texte, Musik und Multimedia mit Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann & Heiko Werning.

Gäste:
Gregor Mothes (Sumpfpostbote)
http://www.sumpfpost.info/

Christoph Teußl (Liedermitbringer):
http://www.theussl.de/