Dienstag, 23. April 2019

Brauseboys am 25.4. im Eschenbräu: Schaum und Charme

Schlau (von Frank Sorge)

Meine Kinder sind sehr schlau. Das meiste, was sie Schlaues von sich geben, haben sie natürlich von uns. Aber das meine ich ja damit, dass sie schlau sind. Sie sagen schlaue Dinge wie: “Wenn wir mal ein Auto fahren, wenn wir groß sind, dann stinkt das nicht, dann ist das Elektro”.
“Ja, mein Sohn.”, sage ich.
"Das fährt dann alleine und ist dann auch ganz sicher."
“Du hast recht, sehr schlau, so wird es sein.”
Und denke: “Nimm das, stinkende Diesel-Lobby, und ihr Knatterkisten-Machos, ihr Dreckschleudern, ihr Tempolimit-Verweigerer, ihr Linksspur-Rowdies, ihr ADAC-Abhängigen…”
“Papa?”
“Ja?”
“Warum guckst du so?”
“Ich freue mich einfach, mein Sohn, wie schlau ihr schon seid.”
~#~#~#~#~#~#~#~#


Donnerstag, 25.4. /20.30 Uhr
Eschenbräu (Triftstr. 67, nahe U-Leopoldplatz und S-Wedding)

Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - ab jetzt im Eschenbräu!

Seit sechszehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Nach einem zünftig schönen Start im Eschenbräu letzte Woche sind wir gespannt, wer diese Woche im Bierfass duscht, wer neuer Meister im Flammkuchenverzehr wird, und ob man auf den Tischen tanzen kann. Am 25.4. begrüßen Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue und Frank Sorge die Gäste:

Veso Portarsky (Der größte Orgasmus auf dem Balkan)
Lüül (17 Hippies, Wanderjahre)