Dienstag, 30. April 2019

Brauseboys am 2.5. im Eschenbräu: Bock auf Mai

Bier (von Frank Sorge)

Was wären wir,
ohne dir - Bier.
Bring doch mir
noch eins hier.
Bier - wegen dir
ich wild deklamier
und schwadronier.
Es veredelt Papier.
Bier - der Juwelier
veräußert Saphir
für dir.
Glorifizier,
und schnabulier.
Sei Pro-Bier
für dein Pläsir.
Was gehört aufs Klavier?
Es ist immer nach vier.
Bier!
~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 2.5. /20.30 Uhr
Eschenbräu (Triftstr. 67, nahe U-Leopoldplatz und S-Wedding)

Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - ab jetzt im Eschenbräu!

Seit sechszehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Neue Features auf dem Weg zur perfekten Location im Eschenbräu: Ein hungriger Schallschutzvorhang, der sich zu gut gelaunten Nicht-Zuschauern nebenan eigenmächtig überwirft und sie verschlingt - ein neues Klavier mit Lautstärkeregler - ein frisch gebrauter, hochgradig beruhigender Maibock.  Am 2.5. begrüßen Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue und Heiko Werning die Gäste:

Uli Hannemann (Abgesandter des guten Geschmacks)
Andreas Albrecht (Geschmacksverstärker)

~#~#~#~#~#~#~#~#
Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr lesen die Brauseboys Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gäste im Eschenbräu. Man findet uns in der Triftstr. 67 im Wedding, nach kleinem Fußweg vom U-Leopoldplatz oder S-Wedding. Das Eschenbräu bietet neben verschiedenen hausgebrauten Bieren und sortenreinen Apfelsäften auch kleine Speisen wie frisch gebackene Flammkuchen und Laugenbrezeln an.