Dienstag, 12. Februar 2013

Brauseboys am 14.2.: Valentinsboys


Offline (von Robert Rescue)

Ich will ein Sachbuch schreiben, in dem ich schildere, wie ich für eine geraume Zeit offline bin, also tatsächlich den Stecker ziehe und vollkommen neue Erfahrungen sammle. Doch schon bei der Titelfindung stoße ich auf Schwierigkeiten. „6 Monate offline“ klingt nach einer langen Recherchezeit und niemand, einschließlich mir, wird mir abnehmen, dass ich solange ohne Internet sein werde. „6 Wochen offline“ klingt machbar, aber nicht für mich. „6 Tage offline“ wäre denkbar, aber je länger ich darüber nachdenke, desto eher glaube ich, dass ich ein Buch über ein anderes Thema schreiben sollte. „6 Minuten offline“ wäre wohl das ideale für mich, aber ich fürchte, dafür wird sich kein Verlag und kein Leser interessieren.

~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 14.2. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys
Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, auch 2013 jeden Donnerstag mit neuen Texten. Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gäste lesen was vor.

Gäste:
Marlen Pelny (hat eine Homepage): www.marlenpelny.wordpress.com
Karsten Krampitz (hat einen Wikipedia-Eintrag): www.de.wikipedia.org/wiki/Karsten_Krampitz