Dienstag, 30. Oktober 2012

Brauseboys am 1.11.: Um die Ecke


Neue Medientricks

Der künftige Neuweddinger Peer Steinbrück hat seine Einkünfte aus Vorträgen auf seiner Homepage offengelegt. Und als gäbe es nun wirklich nichts Interessanteres mehr, haben so viele Menschen darauf geschaut, dass die Seite sofort eingebrochen und nun nicht mehr verfügbar ist. Als ich gleich nach Lesen der Meldung danach gucke jedenfalls.
Ein paar Leute konnten es aber wohl lesen, vermute ich, eine Handvoll wenigstens. Morgen jedenfalls schaue ich nicht noch einmal drauf, da gibt es wieder eine andere Meldung. Aber eigentlich kein schlechter Trick, wenn die Informationen durch ihre Offenlegung sofort unzugänglich werden.

~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 1.11. /20.30 Uhr
Ausweichort MASTUL (Liebenwalder Str. 33, nahe Osram-Höfe)

Die Brauseboys
Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, jeden Donnerstag mit neuen Texten. Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gäste lesen was vor.

Gäste:
Micha El-Göhre (Jungsmusik): www.michael-goehre.de
Andreas Albrecht (Musikjunge): www.silberblick-musik.de