Mittwoch, 22. Juni 2011

Brauseboys am 23.6. im Mastul: Soli-Party

Weddinger Gelassenheit IV

Der Herr Sorge schraubt an seinem chinesischen Moped, der Herr Hausmeister kehrt mit neuem Besen Blütenlaub, und der Herr Nachbar grüßt freundlich beim Heimkommen. Kleines Wortgeplänkel, man lacht. Weddinger Gelassenheit im Hinterhof, in den gelegentlich Sonne fällt. 

~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 23.6. /20.30 Uhr
ACHTUNG: Im Mastul (Liebenwalder Str. 33, nahe Osram-Höfe)

BRAUSEBOYS WEDDING-WOCHEN-SOLI-LESE-PARTY

Der traditionsreiche Themenmonat der Brauseboys mit übertriebenen Huldigungen und völlig überzogenen Glorifizierungen des nun aber ehrlich allerschönsten Bezirks des mittleren Norden Berlins. Neue Texte, Musik und Multimedia mit Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Alt-, Ex- und Neuweddinger Gästen. 

Rettet die Weddinger Kiez-Kultur!
Der wunderbare Kundst- und Kulturverein MASTUL ist akut in seiner Existenz bedroht. Die Brauseboys nutzen ihre Weddingwochen, um mit diesem Abend die Weddinger Kiezkultur zu unterstützen! 

Gäste:
Felix Römer (Weddinger Slamveteran)
www.felixroemer.de
Doc Schoko (Weddinger Gitarrenveteran)
www.myspace.com/docschoko