Dienstag, 31. März 2020

Brauseboys am 2.4. im Livestream: Streamboys

Dichter als Google (von Frank Sorge)

Auch zum aktuellen Anlass wird die Suchmaschine poetisch tätig, wenn man sie dazu anstiftet. Hier ein kleines Gedicht mit drei Autovervollständigungsstrophen:





~#~#~#~#~#~#~#~#

Donnerstag, 2.4.20 / 20.30 Uhr

Facebook Livestream (Öffentlich, Internet)




Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - Streamboys!

Seit siebzehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Jetzt haben wir schon den dritten Livestream vor Augen und begrüßen euch diese Woche wieder live und in Farbe auf Facebook. Wir sind uns sicher, dass es mit euch wieder ein spektakulärer Abend wird, und danken noch einmal sehr herzlich allen Zuschauern der letzten Woche. 
Ab 20.15 Uhr einschaltbar auf unserer Facebook-Seite, auch ohne Account. Der Livestream wird archiviert und kann später nachgeschaut werden. 

Wer den Eintritt von 8,- Euro (ermäßigt 5,-) zahlen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, via Paypal an ahoi@brauseboys.de zu spenden (Verwendungszweck: Hutspende).
Alternativ per Überweisung an Nils Heinrich mit Verwendungszweck 'Brauseboys'
IBAN DE52 5005 0201 1240 6229 00
BIC: HELADEF1822

0 Kommentare: