Mittwoch, 16. November 2016

Brauseboys am 17.11.: Verhüllungen

Irgendwer ist es immer (von Frank Sorge)

Als ich den Kinderwagen vor der Kita abstelle, warnt mich ein türkischer Vater: "Musst du aufpassen, ja? Sind mir schon zwei geklaut worden."
"Oh, tatsächlich?"
"Ja" beteuert er, "zwei Stück. Das sind die Bulgaren hier, weißt du? Würd' ich aufpassen, ja? Die Bulgaren klauen alles so."
Es dauert alles noch sehr lange mit uns Erdenbewohnern, denke ich.
~#~#~#~#~#~#~#~#

Donnerstag, 17.11. / 20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys - frische Texte
Jeden Donnerstag nehmen Thilo Bock, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning ihre frisch geputzten Tastaturen und lassen es klappern. Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit dreizehn Jahren jeden Donnerstag mit illustren Gästen. 

Andrés Atala-Quezada