Mittwoch, 5. November 2014

Brauseboys am 6.11. im Mastul: Oh, yeah!

Lange Zeit her (von Robert Rescue)

Auf der Straße spricht mich ein junger Mann, etwa 20 Jahre alt, an. Er sitzt auf einem BMX-Rad, als ich an ihm vorbeilaufen will. »Entschuldigen Sie. Spielen Sie nicht mit im Video von Nils Heinrich? Dieses »Fischers Fritze«-Video?«
»Ja«, sage ich freundlich und bin zugleich überrascht über diese Begegnung. Es ist acht Jahre her, dass wir dieses Video gedreht haben.
»Ich schaue mir das gelegentlich an. Finde ich voll cool«, sagt der junge Mann. Ich frage mich, woher er die Zeit nimmt, sich ein so altes Video anzuschauen und das gleich öfter. Das er mich erkannt hat, verwundert mich nicht. Ich habe mich seitdem nicht verändert. Zufälligerweise trage ich auch noch die gleichen Klamotten wie damals. Irgendwie deprimiert mich das und ich gehe weiter.


~#~#~#~#~#~#~#~#

Donnerstag, 6.11. /20.30 Uhr
MASTUL (Liebenwalder Str. 33, nahe Osram-Höfe)

Die Brauseboys - frische Texte
Jeden Donnerstag nehmen Paul Bokowski, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning ihre frisch geputzten Tastaturen und lassen es klappern. Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit elf Jahren jeden Donnerstag mit illustren Gästen. 

Gäste: