Dienstag, 1. Juli 2014

Brauseboys am 03.7.: Zahltag

Zahltag (von Robert Rescue)

Ich betrete den Spätkauf »Bonbonwasser«. Die Frau des Betreibers steht hinter dem Tresen. Ich will nur Tabak kaufen, Blättchen und Filter brauche ich nicht. Im Scherz sage ich: »Heute nur Tabak. Mehr kann ich mir nicht leisten.«
»Ja, das geht vielen so«, antwortet sie. »Aber gottseidank ist morgen Feiertag.«
»Feiertag? Welcher Feiertag denn?«, frage ich nach.
»Morgen ist Ende des Monats. Dann gibt es wieder Geld. Hartz IV.«
Sie hält einen Zettel hoch, auf dem eine Menge Namen und Zahlen vermerkt sind.
»Morgen ist Zahltag«, sagt sie ernst.
Vier Wochen später bin ich wieder im Laden. Am Tresen steht der Bezirksbürgermeister, der im Haus nebenan wohnt und Stammkunde im »Bonbonwasser« ist. »Ich nehme zwei Flaschen Wein und dann muss ich noch 8 Euro zahlen, weil ich neulich beim Chef angeschrieben habe.« Aha, der Bürgermeister also auch. Verdient er so wenig oder lebt er über seine Verhältnisse, so wie viele im Kiez?

~#~#~#~#~#~#~#~#

Donnerstag, 03.7. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys - frische Texte
Jeden Donnerstag nehmen Paul Bokowski, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning ihre frisch geputzten Tastaturen und lassen es klappern. Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit elf Jahren jeden Donnerstag mit illustren Gästen.

Gäste:
Kirsten Fuchs
Karl Neukauf