Direkt zum Hauptbereich

Brauseboys am 13.10.: Entlüften

Keine Angst vor Pferden

Das Internet hat mir heute Angst gemacht, gerade eben. Nicht, weil alles mögliche über mich darin steht, das meiste habe ich ja selbst reingeschrieben. Sondern weil es offenbar schon weiß, was ich tue, auch wenn ich nicht im Internet bin. So fragte mich Robert kürzlich, ob ich ihm bei einem Heizungsproblem behülflich sein könnte. Vielleicht müssten die Heizkörper nur ordentlich entflüftet werden, mutmaßte er, und zeigte mir im Internet, genauer, in "seinem" Internet zu Hause die passenden Entlüftungsschlüssel. Es tat aber auch ein Schraubenzieher und es lag nicht daran. 
Seit dem Sommer jetzt lese ich mit großer Freude Ebooks auf meinem Telefon, habe es aber bislang noch nicht zum telefonieren benutzt. So kompliziert ist die Welt geworden, jedenfalls hat Amazon viele Klassiker "für umme" und ich also jetzt auch, weil ich Freund der Klassiker bin. Amazon nervt mich im Gegenzug mit regelmäßigen Emails, die Email heute kann aber kein Zufall gewesen sein. "2 Stück Entlüftungsschlüssel Heizkörper Heizung Entlüften" ist der Betreff, "Sie suchen Produkte aus der Kategorie Heizgeräte & -technik? Dann haben wir die folgende Auswahl für Sie. " Jetzt die Preisfrage: Wie hat Amazon davon erfahren, dass ich beratend neben einem Computer stand, auf dem ein Bedürftiger nach "Entlüftungsschlüsseln" googelte? 
Vermutlich ist die Antwort einfach, Robert und ich stehen gemeinsam auf Buchcovern bei Amazon, daher flüstert mir Amazon auch mal, was Robert für schöne Sachen bei Amazon gefunden hat, sicherlich ist es etwas sehr Interessantes für mich. Es gibt auch eine Email von Robert mit dem Link auf "Entlüftungsschlüssel" bei Amazon, aber dass Amazon meine Emails liest, mag ich mir nicht vorstellen. Amazon muss mir außerdem nicht empfehlen, was mir schon direkt von Robert empfohlen wurde. Und da gäbe es bestimmt Rückkopplungen, was, wenn Amazon Mails von Amazon liest und Mails als Reaktion auf eigene Mails sendet? Aber könnte ich Robert also im Gegenzug eine subtile Botschaft senden, einfach, indem ich etwas bei Amazon suche? 
Ich starte das Experiment, werfe den weiße Kittel des irren Wissenschaftlers um und suche bei Amazon in Variationen "Wendy Pferdemagazin", "Wendy Pferdebücher" und "Wendy Pferde süß". Und das Wendy-Hörspiel Nummer 51 "Wendy, der Pferdeflüsterer" rufe ich sogar mal auf. "Das Rennpferd Löwenherz wird bei einem Unfall vor Rosenborg schwer verletzt. Liebevoll pflegen Wendy, Oliver und Vanessa den Hengst gesund. Doch das Geschehen hat Löwenherz traumatisiert: Er ist verängstigt und aggressiv. Wendy ist ratlos. Da taucht überraschend Billy Two Rivers, der Pferdeflüsterer, auf Rosenborg auf. Er muss helfen!" (Fortsetzung am) 

~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 13.10. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

BRAUSEBOYS

Neue Texte, Musik und Multimedia mit Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gästen. 

Gäste:
Manfred Maurenbrecher (Für alle)
www.maurenbrecher.com
Jochen Reinecke (genießt in vollen Zügen)
www.jochenreinecke.de

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Brauseboys am 10.1. im La Luz: Nächstes Jahr

Zugabe

'Danke, dass ihr zuhört, und für's Verständnis. Dafür gibt es dies Geständnis: Wir können nicht ohne und mögen, wenn's euch gefällt. Was für 'ne Welt wäre es ohne uns und den Text? Wir sagen: Danke, dass ihr zuhört. Danke Publikum!'
~#~#~#~#~#~#~#~# Donnerstag, 10.1. /20.30 Uhr La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding
Seit bald sechszehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit mit Thilo Bock, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gästen. Am 10.1. begrüßen nach dem Rückblicksmarathon und seinen Erschöpfungsopfern die ausdauerndsten und virilsten Boys Heiko Werning & Frank Sorge gemütlich im Restaurant des La Luz eine freundliche Liedermacherin und einen Verfasser höchst authentischer Taxigeschichten:
Eva Wunderbar (Bitte bleib) Christian Schmitz (Der Fuchsflüsterer vom Zeltinger Platz) ~#~#~#~#~#~#~#~# Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr lesen die Brauseboys und Gäs…

Brauseboys am 2.5. im Eschenbräu: Bock auf Mai

Bier (von Frank Sorge)
Was wären wir, ohne dir - Bier. Bring doch mir noch eins hier. Bier - wegen dir ich wild deklamier und schwadronier. Es veredelt Papier. Bier - der Juwelier veräußert Saphir für dir. Glorifizier, und schnabulier. Sei Pro-Bier für dein Pläsir. Was gehört aufs Klavier? Es ist immer nach vier. Bier! ~#~#~#~#~#~#~#~# Donnerstag, 2.5. /20.30 Uhr Eschenbräu (Triftstr. 67, nahe U-Leopoldplatz und S-Wedding)
Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - ab jetzt im Eschenbräu!
Seit sechszehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Neue Features auf dem Weg zur perfekten Location im Eschenbräu: Ein hungriger Schallschutzvorhang, der sich zu gut gelaunten Nicht-Zuschauern nebenan eigenmächtig überwirft und sie verschlingt - ein neues Klavier mit Lautstärkeregler - ein frisch gebrauter, hochgradig beruhigender Maibock.  Am 2.5. begrüßen Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue und Heiko Werning die Gäste:
Uli Hannemann (Abgesandter des guten Ges…

Brauseboys am 14.3. im La Luz: Der dritte Frühling

Zurück in die Zukunft (von Frank Sorge)
Mit dem Rauchen aufzuhören, und es mit dem elektronischen Dampfen zu ersetzen, ist wie den Diesel zu verschrotten, um sich einen Tesla zu kaufen, wie den Festnetzanschluss abzuschaffen, und einen weiteren Funk-Vertrag abzuschließen. Das Coolste am Dampfen ist, neben der umfänglichen Reduzierung von Schadstoffen, wieder hemmungslos Innenräume vollquarzen zu können. Zum Beispiel im Hotel. Nach zehn Jahren Rauchverbot endlich wieder die Bude vernebeln, es ist herrlich. Gibt keinen Dampfmelder im Hotel, Gestank hinterlässt der Gast auch nicht, höchstens ein wenig Mangoaroma. Vor vielen Jahren schon hatte ich mich damit abgefunden, kein Auto haben zu wollen, warum auch? Jetzt hänge ich an YouTube-Videos über Elektroautos wie mein immer durstiges Smartphone an der Steckdose. Früher gab es auch Kabel am Telefon, die Älteren werden sich erinnern, jetzt hängt es aus anderen Gründen dran. Ich muss auch kein eigenes Elektroauto haben, aber ich könnte es st…