Dienstag, 23. Juli 2019

Brauseboys am 25.7. im Eschenbräu: Wellenhitze

Seestraße (von Frank Sorge)

Zähle mit den Kindern an der roten Ampel, in wie vielen Autos nur ein Mensch sitzt. Weil man es in einer Phase nicht rüber schafft, können wir vom Mittelstreifen  weitermachen. Die Stichprobe ergibt: Alle, außer Taxis. Wir warten minutenlang, bis der Individual-Schrott gnädigerweise hält. 
Verkehrswende? Dass ich nicht lache. Elektromobilität? Nee, Diesel. Fahrradwege? Ja, aber nur auf den Dächern. ÖPNV? Igitt, Menschen. Tretroller? Sehr, sehr gefährlich.
~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 25.7. /20.30 Uhr
Eschenbräu (Triftstr. 67, nahe U-Leopoldplatz und S-Wedding)

Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - jetzt im Eschenbräu!

Seit sechzehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Wie überall fliehen die Stadtbewohner gerne in den Zeiten, in denen andere ihre Stadt heimsuchen, und suchen ihrerseits andere Städte heim. Im besten Falle finden sie Erholung dort, wovon sich andere erholen müssen. Am 25.7. begrüßen Robert Rescue und  Ex-Boy Hinark Husen (Der Frühschoppen):

Ahne (Buddy von Gott)
Michael Bittner (Das Lachen im Hals)
Andreas Albrecht (Geschmacksverstärker)

~#~#~#~#~#~#~#~#
Jeden Donnerstag um 20.30 Uhr lesen die Brauseboys Thilo Bock, Nils Heinrich, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gäste im Eschenbräu. Man findet uns in der Triftstr. 67 im Wedding, nach kleinem Fußweg vom U-Leopoldplatz oder S-Wedding. Das Eschenbräu bietet neben verschiedenen hausgebrauten Bieren und sortenreinen Apfelsäften auch kleine Speisen wie frisch gebackene Flammkuchen und Laugenbrezeln an.