Direkt zum Hauptbereich

Brauseboys am 7.6.: Astronaut für Deutschland

Schwerelos durch die Nacht (von Frank Sorge)

Heute startet Alexander Gerst zur Raumstation ISS, wo er im Herbst als erster deutscher Astronaut sogar das Kommando übernimmt. 'Doch vorher verfolgt er aus dem All die Fußballweltmeisterschaft' kommentiert ein kleines Video der 'Welt' dazu. Im Grunde bleibt dem 'Astro-Alex' auch nicht anderes übrig, denn sein Treiben auf der Raumstation wird in den WM-Wochen niemand bemerken, da kann er genauso gut hier mitgucken. Einen Platz mit Überblick hat er. Und was ist so ein Astronaut denn auch schon gegen eine Fußballmannschaft, die ja mindestens aus elf waschechten Helden in viel kürzeren Hosen besteht? Die zudem richtig was leisten, ich meine, die können ihre Bälle ganz schön hart, sehr genau und wahnsinnig weit schießen. Kann der Alex das mit seinen Sternen und Planeten? Überhaupt der Weltraum? Was will man da, da ist doch nichts. Alle paar Jahrzehnte wird mal ein Fähnchen auf einem Felsen geschwenkt, ab und zu zählt man mal gemeinsam von 10 bis 0 runter. Da ist beim Fußball doch deutlich mehr los, man kann was lustig mitsingen, und es gibt insgesamt mehr Bier. Naja, trotzdem ist es ja ganz schön, dass wir einen so fähigen Astronauten für Deutschland haben. Hier die wichtigsten Glückwunsch-SMS zum Start:

'Das ist ein wichtiger Tag für die Raumfahrtagentur für Arbeit, schwerelos statt arbeitslos. Aber wir wünschen dir natürlich, dass du nach den sechs Monate Maßnahme vielleicht irgendwo auch eine Festanstellung bekommst." (A. Merkel)
'Ich sag immer: Man darf einfach nicht so abgehoben sein.' (H. Fischer)
'Seit wann jubelt man, wenn Deutsche zum IS fliegen?' (User Der_Doofe)
'Immer schön anschnallen, brauchst du noch Taschengeld?' (Mama)
'Leider kann ich doch nicht auf deinen Hund aufpassen, bei mir geht so eine leichte Allergie los. Hab ihn bei dir eingeschlossen, musst du dich irgendwie selbst kümmern, Blumen gießen geht dann blöderweise auch nicht.  Klar, ich weiß, dass du heute startest, aber eine Stunde hast du ja noch. Tut mir total leid. Die Post kann ich aber gerne noch rausnehmen.' (Nachbar)
~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 7.6. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)


Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding

Jeden Donnerstag nehmen Thilo Bock, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann und Heiko Werning ihre frisch geputzten Tastaturen und lassen es klappern.  Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit fünfzehn Jahren jeden Donnerstag mit illustren Gästen. 

Andreas Krenzke (Spider)
Veras Kabinett (Schaum und Zeitgeist)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Brauseboys am 24.12.: Früher war mehr Lesung

Monolith auf Monolith III (von Frank Sorge) Es begab sich aber zu der Zeit, in der Infektionszahlen nicht sehr geschätzt waren, dass alle Menschen aufgefordert wurden, an den Ort ihres größten Einkaufszettels zu wandern, um möglichst viele Weihnachtsgeschenke noch zu erledigen. Es war auch die Zeit, in der man ‘Weihnachtgeschi’ eingeben muss, um überhaupt einen Treffer zu ‘Weihnachtsgeschichte’ zu landen, denn es war die Zeit der Geschenke, nicht der Geschichten. Da machte sich auch Frank aus dem Wedding, auf in das alte Land, das da heißt Tempelhof, und ging zum Ikea, damit er gezählt werde bei Eingang und Ausgang, und damit seine Finanzen geschätzt werden könnten, im Vergleich zum Einkaufe. Und er hatte einen Beutel dabei, darin waren andere Beutel, und in einem Beutel sogar noch ein Beutel. Und als er dort war, kam nach einer Stunde Schlangestehen die Zeit, dass er einkaufte. Und er nahm ein erstes Paket Kerzen und legte es in einen Einkaufswagen, denn er hatte sonst keinen Raum in

Brauseboys am 23.5. im Eschenbräu: Ein Lied von Schaum und Krone

Geplante Nachfolgeserien: Ein Lied von Eis und Waffel (Letzte Episode von Frank Sorge) Nach dem Sieg über den Frühsommerkönig treffen die verbliebenen Mitglieder der Eiswölfe (Haus Gelato) aus dem italienischen Norden und die Leckerbäcker von Haus Hörnchen (‘Die Saison naht’) in einem finalen Duell um den Waffeleisernen Thron auf die Königin der Teigerianer. Ihr akkugetriebenes Reittier Mixerion macht kurzen Prozess mit den kurz gebackenen Schildmuscheln der Hörnchen, und sie entgeht den Waldmeister-Minze-Geschossen, die eine Erstürmung der Stammfiliale des Eisladens ‘Bolle Bolle’ nicht verhindern können. Doch wird die Filialleiterin Hörnchen die Eisbombe zünden, die unter dem Laden schlummert? ~#~#~#~#~#~#~#~# Donnerstag, 23.5. /20.30 Uhr Eschenbräu (Triftstr. 67, nahe U-Leopoldplatz und S-Wedding) Die Brauseboys - Lesebühne im Wedding - jetzt im Eschenbräu! Seit sechszehn Jahren jede Woche neue Texte, Betrachtungen, Musik und belebende Heiterkeit. Die Wand, die W

Jan Koch

Jan wohnt schon eine Weile nicht mehr im Wedding, sondern auf dem Land. Hier wie dort verbreitet er Wohlbefinden und seine schönen Lieder.