Dienstag, 16. Dezember 2014

Brauseboys-Jahresbilanz: Ab 17.12. geht's weiter im Kookaburra

Ja, es ist wohl die naheliegende Strafe für unser Rückblicksmotto "Ein Jahr bricht aus" gewesen, dass letzte Woche noch der Noro-Tschirner-Virus bei uns umging, wahlweise die Spanische-Touristen-, bzw. Komische-Vögel-Grippe. Nur den Browserboy plagt jetzt noch die Witzelsucht. Gegen die wirklich unangenehme Pe-Dü-Di-Do-Ga-Gi-Do-Da-La-Pest empfehlen wir Schutzkleidung, wie auf unserem Plakat zu sehen. Nun aber, in voller Besetzung und vollumfänglich immun starten wir am Mittwoch die zweite Vorweihnachtsrunde unserer Jahresbilanz. 

Aktuell beachtet auch unseren Wedding-Jahresrückblick im Weddingweiser. Alle zwei Tage bis Ende des Jahres gibt es dort einen Text von uns, heute von Heiko: "Berlin nicht mehr hip - der Wedding trägt Trauer".
~#~#~#~#~#~#~#~#

Auf Nimmerwiedersehen 2014 - Ein Jahr bricht aus!

Es ist wieder so weit! Die Brauseboys setzen an zu ihrer rituellen Jahres-Diagnose im KOOKABURRA und schieben das Jahr 2014 auf die Intensivstation der Zeitgeschichte.


Ein Jahresrückblick zwischen ansteckender Heiterkeit und isolierten Pointen, bei dem man zum Lachen in Quarantäne geht. Die besten Texte und scharfsinnigsten Betrachtungen von der Weddinger Vorlese-Boygroup. Satire vom Blatt, Liedgut vom Klavier und Bilder von der Wand. – Ein Multimediaereignis mit Paul Bokowski, Frank Sorge, Robert Rescue, Volker Surmann und Heiko Werning.

Termine vor Weihnachten:
17.12.2014 / 20:30 Uhr
18.12.2014 / 20:30 Uhr
19.12.2014 / 20:30 Uhr
20.12.2014 / 20:30 Uhr

Dann weiter ab 26.12. beinahe täglich bis zum 10.1.15 - Vorverkauf, Infos und Reservierungen über: www.comedyclub.de