Dienstag, 10. April 2012

Einmal im Jahr Brausegirls: Am 12.4.


Damentennis 

Ich stelle zwei Bier auf den Tresen des Spätkaufs. 
"Fußball?", fragt der Verkäufer. 
"Was?", frage ich. Er nickt zu den Flaschen. 
"Guckst du Fußball?" 
"Ach so, nein", sage ich, "sowas gucke ich nicht." Und zum Spaß füge ich an: "Ich gucke nur Damentennis." 
"Damentennis?" 
"Ja, klar. Sonst gucke ich kein Sport, Snooker höchstens." 
"Damentennis?" 
"Warum nicht?" 
Ein paar Tage später stelle ich wieder zwei Bier auf den Tresen des Spätkaufs. 
"Ah, und? Wie war dein Damentennis?" 
"Ah ja", freue ich mich, "das hast du dir gemerkt." 
"Ja, aber guck mal, Damentennis", er überlegt, "ist doch voll Scheiße, immer denkst du so, gleich seh ich was, aber dann siehst du nie was. Nur so mal kurz diese Sport-Unterwäsche." 
Offenbar hat er es sich nicht nur gemerkt, sondern auch noch darüber nachgedacht. Ich denke auch kurz über eine Erwiderung nach, mir fällt aber nichts ein. Was will er denn da noch sehen bei den Tennisspielerinnen, außer, dass sie Tennis spielen? 

~#~#~#~#~#~#~#~# 
Donnerstag, 12.4. /20.30 Uhr 
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe) 

Die Brausegirls 
Einmal im Jahr kommen die Brausegirls und übernehmen die Bühne. Nach der Geburtagsshow letzte Woche räumen wir erschöpften Brauseboys den Platz am Mikro für eine illustre Auswahl ausgeschlafener Vorlesekolleginnen, denen wir am Abend außerdem sklavisch zur Verfügung stehen. Das sollte niemand verpassen. 

Die Brausegirls 2012 sind: 
Sarah Schmidt (liest beim Frühschoppen): www.sarah-schmidt.de
Kirsten Fuchs (liest bei der Chaussee der Enthusiasten): www.kirsten-fuchs.de
Katharina Greve (macht Texte und Comics): www.freizeitdenker.de
Sarah Bosetti (liest bei den Couchpoetos): www.sarahbosetti.com
Ilka Schneider (beherrscht Text und Tusche): www.ilkaschneider.de
Marlen Pelny (ist echt wahr): www.marlenpelny.wordpress.com