Dienstag, 30. Juli 2013

Brauseboys am 01.8.: Abtauen

Dinge, die ich bereue (Robert Rescue)

Ich bereue, im Alter von 21 Jahren einen Führerschein gemacht zu haben, für den ich viel Geld bezahlt habe. In den vergangenen 23 Jahren habe ich zweimal am Steuer gesessen, war beide Male angetrunken und musste daher jedes Mal nach 5 Minuten wieder den Platz räumen.

Ich bereue, vor 20 Jahren das Pen & Paper Rollenspiel »Sturmbringer« gekauft zu haben. »Sturmbringer« zählt zu einem der komplexesten Rollenspiele und es braucht Wochen, um sich in das Regelwerk einzuarbeiten. Ich habe es, mangels Mitspieler, nicht ein einziges Mal spielen können.

Ich bereue, mir bei ALDI vor geraumer Zeit einen Karton Nasenspülsalz mit 60 Dosierbeuteln gekauft zu haben, obwohl ich gar keinen Nasenspüler besitze.

Fortsetzung folgt.


~#~#~#~#~#~#~#~#
Donnerstag, 01.8. /20.30 Uhr
La Luz (Oudenarder Str. 16-20, Osram-Höfe)

Die Brauseboys
Die empfohlene Wochendosis Lesebühne, seit zehn Jahren jeden Donnerstag mit neuen Texten. Paul Bokowski, Hinark Husen, Robert Rescue, Frank Sorge, Volker Surmann, Heiko Werning und Gäste lesen was vor.

Gäste:
Michael Bittner (Sachsen in Berlin): http://michaelbittner.info/
Ahne (Nachbar von Gott): http://www.ahne-international.de/
Karl Neukauf (Blaue Erbsen und Chansons) http://www.karlneukauf.de/